Beauty mit Aktivkohle - Wir Testen Beneva Black

05.04.18 - von Samira

 

Als unsere Black Box von Beneva Black in unserem Büro ankam war die Aufregung groß. Das Startup aus der Schweiz produziert 100% natürliche und vegane Beautyprodukte aus Aktivkohle und weiteren guten Inhaltsstoffen. Die Box beinhaltet acht verschiedene Produkte in einem coolen, simplen Design in schwarz-weiß.

Nicht nur die Verpackung, sondern auch der Inhalt ist schwarz. Und das soll gut für Haut bzw. Zähne sein? Das Vertrauen in Raphael von Beneva Black und Aktivkohle war größer als die Skepsis und sowohl unsere Mädels als auch Jungs haben sofort ihre Favoriten auserkoren.

 

Was bietet sich besser an um Beauty Produkte zu testen als ein Mädelsabend? Zu viert treffen wir uns also, um die Produkte mit Aktivkohle zu testen. Im Gespräch stellt sich heraus, dass uns allen der Begriff Aktivkohle zwar geläufig ist, wir aber nicht die genaue Wirkung dieses Trendproduktes kennen:

Aktivkohle wird aus pflanzlichen Rohstoffen wie Kokosnussschalen, Bambus oder Olivenkernen gewonnen und ist ein 100% natürlicher Entgifter und Problemlöser bei zum Beispiel gelben Zähnen und unreiner Haut. Die Aktivkohle wird in den Produkten von Beneva Black mit anderen tollen natürlichen Inhaltsstoffen wie Jojoba- und Kokosöl kombiniert.

Wir beginnen unser Beautyprogramm mit dem Black Peeling. Schon beim Öffnen der Tüte riecht das Peeling lecker und fruchtig. Wir tragen es auf und massieren es ein, schnell gewöhnen wir uns an das leichte Kratzen. Beim Auftragen sprenkeln wir das Waschbecken mit dem schwarzen Peeling. Jetzt wissen wir, warum Beneva Black empfiehlt es in der Dusche aufzutragen. Mit Wasser lässt sich das Produkt aber leicht wieder von Gesicht und Waschbecken abspülen und es lohnt sich! Wir waren alle total begeistert vom Ergebnis: die Haut ist unfassbar weich und geschmeidig und sieht strahlend jung aus. Absolut klasse!
Beneva Black Box



Beneva Black Peeling

Schritt zwei ist die Black Mask gegen Mitesser. Pechschwarz und glänzend sieht sie nicht nur gut aus, sondern das Auftragen geht leicht und fühlt sich gut an. Ganz wichtig: Augenpartie und Augenbrauen aussparen! Nach 30 Minuten ist es so weit: wir ziehen die Maske ab. Allerdings nur sehr, sehr langsam, denn es tut etwas weh! Vielleicht liegt es am Peeling, das wir zuvor gemacht haben, da unser Kollege das Problem bei seinem Test am nächsten Tag nicht hat. Wir beißen die Zähne zusammen und denken uns “wer schön sein will muss leiden”. Vermutlich wirkt sie so erst recht. Die letzten Reste der Maske entfernen wir mit dem Black Sponge, der aus der japanischen Konjak-Wurzel hergestellt und mit Aktivkohle verfeinert wird. Wir haben ein angenehmes und gereinigtes Hautgefühl und wünschen uns für danach eine Feuchtigkeitscreme von Beneva Black.

Immerhin unsere Augen versorgt Beneva schon mit Feuchtigkeit. Die Black Cream verspricht gegen Augenringe auszuhelfen. Die Creme zieht schnell ein und verleiht ein sehr erfrischendes Gefühl, ideal am Morgen für müde Augen. Ob unsere Augenringe davon verschwinden werden wir beobachten.

 

Das Black Powder war die größte Überraschung im Paket. Ein natürliches Whitening in 3 Tagen, ohne Chemie und Zusatzstoffe. Aber schwarzes Pulver zum Zähneputzen? Wir sind gespannt und tauchen die Zahnbürste inklusive normaler Zahnpasta in das Pulver. Das Black Powder ist geschmacksneutral und die Anwendung ist unkompliziert, doch unser Mund komplett schwarz, insbesondere die Zahnzwischenräume. Im Anschluss sollen wir den Mund ausspülen und gegebenenfalls nochmal nachputzen. Vor allem wenn man es morgens auch mal eilig hat könnte es passieren, dass man mit einem schwarzen Mund das Haus verlässt. Jedoch lohnt es sich sogar für das tolle glatte Gefühl ein paar Minuten eher aufzustehen und in die Zahnpflege zu investieren. Das Fazit: Die Zahnreinigung beim Zahnarzt können wir uns wahrscheinlich in Zukunft sparen.

Zudem enthält die Black Box noch Black Soap mit schönem Lavendelduft für reine, klare und balancierte Haut, das wohlriechende Black Parfum mit langanhaltendem, weichem Cotton-Duft sowie Black Shampoo gegen juckende Kopfhaut und fettige Haare. Sprich, alles was man im täglichen Leben für Haut, Zähne und Haar benötigt.
Beneva Black Maske



Beneva Black Produkte

Insgesamt sind die Produkte von Beneva Black sehr hochwertig, haben natürliche Inhaltsstoffe und geben ein gutes Gefühl direkt nach der ersten Anwendung. Unser größter Favorit ist das Black Peeling!! Das Gesicht ist danach so unfassbar weich und man sieht sofort frischer aus. Absolut empfehlenswert!!

Seid ihr neugierig geworden? Beneva Black liefert nicht nur in der Schweiz, sondern auch nach Deutschland und Österreich - und zwar kostenlos und innerhalb von 2 Tagen. Natürlich konnten wir für Euch noch einen guten Deal aushandeln: mit Kale4Beneva bekommt ihr 22% Rabatt auf den ganzen Shop. Viel Spaß beim Stöbern und Testen.

05.04.18

von Samira


Teile diesen Artikel