Intervallfasten 5-2: Das Kale&Me Intervallfasten

09.05.22

 

Intervallfasten 5-2: So funktioniert das Kale&Me Intervallfasten

Ob 16-8 oder 5-2: Intervallfasten liegt seit einigen Jahren im Trend! Wir verraten dir heute was dahinter steckt, welche positiven Effekte das Intervallfasten 5-2 auf deinen Körper hat und wie du es am besten in deinen Alltag integrieren kannst!

Fasten im Alltag

Du möchtest von den vielen positiven Effekten des Fasten profitieren ohne mehrere Tage am Stück zu fasten? Dann ist das Intervallfasten eine ideale Methode für dich! Beim Intervallfasten verzichtest du - je nach Variante - für 12-24 Stunden auf feste Nahrung. Somit eignet es sich perfekt, wenn du dich langsam an andere Fastenarten wie das Heilfasten herantasten oder dir nach mehrtägigem Fasten eine Fastenroutine im Alltag beibehalten möchtest.

Intervallfasten 5-2

Besonders bekannt sind das 16:8 und 5:2 Intervallfasten. Im Gegensatz zu der 16:8 Variante, bei der jeden Tag für 16 Stunden gefastet wird, wird bei der 5:2 Methode nur zweimal pro Woche gefastet und an den übrigen Tagen normal gegessen. Das hat nicht nur positive Auswirkungen auf unser Sozialleben und gibt uns mehr Flexibilität - auch die Wirkung ist hierbei stärker. Da du beim Intervallfasten 5-2 länger im größeren Kaloriendefizit bist, kann die Autophagie - das zelleigene Recyclingsystem - stärker angeregt werden. Im Gegensatz zu Fastenkuren kann das Intervallfasten als dauerhafte Ernährungsform genutzt werden und so helfen langfristig eine gesunde Ernährung zu etablieren. Hier erfährst du mehr über die Intervallfasten Wirkung!

“Intervallfasten ist für mich die perfekte Methode, um mich in meinem Alltag regelmäßig daran zu erinnern, was meinem Körper gut tut. Die kurzen Fastenintervalle helfen mir eine gesündere Nahrungsmittelwahl zu treffen und mehr zu trinken.”

-Stella, Kale&Me Fastenexpertin

 

Das Kale&Me Intervallfasten

Du suchst ein Produkt, das dich beim Intervallfasten unterstützt? Dann haben wir genau das Richtige für dich: Bei unserem 3-wöchigen Intervallfasten 5:2 legst du zwei Fastentage pro Woche ein und ernährst dich an den restlichen 5 Tagen ausgewogen. An den Fastentagen versorgen wir dich mit fünf Obst- und Gemüsesäften sowie einer natürlichen Gemüsebrühe. An deinen Ernährungstagen erhältst du zudem mit unserem Protein Müsli und Shots. Abgerundet wird das Paket von unserem Guide mit Ernährungstipps, Rezepten und viel Input zum Thema Entspannung und Achtsamkeit.

 

 

Das Paket enthält:

  • 6x Pamela Pine
  • 6x Catie Carrot
  • 6x Rosy Roots
  • 6x Kalvin Kale
  • 6x Berry Amy
  • 1x Protein Müsli Apfel-Karotte
  • 1x Gemüsebrühe
  • 1x Rote Beete Brühe
  • 1x Ingwer Shot
  • 1x Kurkuma Shot
  • 1x Beeren Shot
  • 1x Sanddorn Shot
  • 1x Brokkoli Shot
  • Intervallfasten Guide

Wie geht es nach den drei Wochen weiter?

Für optimale Ergebnisse empfehlen wir dir, das Intervallfasten 5-2 langfristig in deinen Alltag zu integrieren. Deshalb schenken wir dir 15€ auf deine Intervallfasten-Nachbestellungen!

Intervallfasten 5-2 und die Saftkur

Wusstest du, dass das Intervallfasten auch eine optimale Ergänzung zur Saftkur ist? So kannst du es beispielsweise sehr gut als Einstieg in die Saftkur nutzen. Genauso eignet sich das Intervallfasten 5-2, um deine Ernährung langfristig umzustellen - zum Beispiel nach der Saftkur. Integriere die zwei Fastentage pro Woche einfach nach dem Saftfasten in deinen Alltag - so fällt dir die Umstellung leicht und du profitierst langfristig von den Vorteilen des Fastens!

Du möchtest das Intervallfasten 5-2 ausprobieren? Dann sicher dir jetzt unser Paket und baue das Fasten dauerhaft in deinen Alltag ein!

ZUM INTERVALLFASTEN

Finde jetzt Dein passendes Fastenprodukt

QUIZ STARTEN